Mai 12, 2017

Nothilfekurs

Für den Erwerb eines Führerausweises wird von Gesetzes wegen ein absolvierter Nothilfekurs bei einer anerkannten Institution verlangt (davon ausgenommen sind die Kategorien G und M).

Der Nothilfekurs beinhaltet die Kenntnis über lebensrettende Sofortmassnahmen und deren situationsgerechten Einsatz,  sowie Kenntnis über die organisatorischen Massnahmen an einem Unfallort (Überblick, Sicherung der Unfallstelle, Bergung, Notruf).

Nothilfekurse werden von verschiedenen Anbietern durchgeführt. Wir empfehlen Dir, den Nothelferkurs bei einem Samariterverein in deiner Nähe, im Fricktal zu absolvieren.

Für weitere Infos rufst Du mich am besten unter +41 79 336 16 16 an, oder sendest mir ein Mail an martin@acklefahren.ch. Ich bin gerne für Dich da!